WO UND WANN SIND SEMIOTISCHE ANALYSEN SINNVOLL?

zero-take-yeq7XzeJaiM-unsplash.jpg
Semiotische Analysen sind besonders sinn- und wirkungsvoll als Vorbereitung, Ergänzung aber auch Interpretation von empirischen Untersuchungen.
  • Was besagen bestimmte Haltungen von Konsumenten eigentlich wirklich?

  • Wie entwickle ich nur solche Konzepte, die Aussicht auf Erfolg haben, bevor ich einen empirischen Test plane?

  • Wie kann ich Konzepte/Kommunikationsmittel optimieren?

Semiotische Analysen können aber auch unabhängig von empirischen Untersuchungen eingesetzt werden. Sie dienen zur Inspiration aber auch zu tiefergehenden Analysen, um die geheime Logik von Produktfeldern aufzudecken.
  • Denkgewohnheiten von Produktfeldern aufdecken.

  • Kulturell relevante Konflikte und Wunschbilder beschreiben.

  • Den Tiefenstrom zu analysieren, der in Zukunft bedeutsam wird.

  • Emergente Codes entdecken.